Auf die Frage: „Was machst du?“ folgt häufig absolute Irritation, wenn man mit „Nichts“ antwortet. Es ist nicht gesellschaftsfähig in westlichen Kulturen unbeschäftigt zu sein. Dabei kann die vermeintlich verlorene Zeit, gewonnene Zeit sein, die Kreativität, Einfallsreichtum und manchmal auch die klügere Entscheidung hervorbringen kann.

Energiehaushalt